Online-Journalismus

New Media Journalism: Journalistische Kernkompetenzen

Workshop für die Leipzig School of Media


Zum Einstieg

Was müssen Journalisten heute können?

Heribert Prantl: Ist das Netz der Tod des Journalismus?
Walther von La Roche zum Thema (1. Auflage 1974)

So - und wie weiter?


Was der Branche dazu einfällt

Nach dem Verteilen der Texte: Bitte verfassen Sie eine kurze Zusammenfassung. Später stellen wir sie dann in unser Blog ein.

So weit so gut. Aber ist das besonders originell?


Blogs. Eine Einführung

Zu unserem Blog Journalismus - was bleibt


Twitter. Eine Einführung

Zu Twitter


Was gibt es Neues für Journalisten? Was muss man kennen, was nicht?

Bitte entscheiden Sie sich für eins der Beispiele und testen Sie es (Sie dürfen auch online recherchieren, was Sie an Rezensionen und weiterführenden Infos finden). Verfassen Sie anschließend einen kurzen Servicebeitrag mit Link für unseren Blog.


Gesprächsrunde: Blogger, Apps und Journalismus. Was bleibt?

Bitte bereiten Sie auf der Basis der erarbeiteten Unterlagen das Gespräch der Akteure vor!

Mögliche Rollen:

  1. Journalist und Blogger
  2. Aktivist/in der Occupy-Bewegung
  3. Herausgeber/in einer Lokalzeitung
  4. Fachsekretär/in einer Journalistengewerkschaft
  5. Moderator/in

Weiterführende Links:

Baukasten für Multimedia-Journalisten
Journalists Toolbox

www.journalistenakademie.de
Kontakt: Dr. Gabriele Hooffacker
Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker GmbH & Co. KG
Arnulfstr. 111-113
80634 München
Tel. (089) 1675106 & Fax 131406 info@journalistenakademie.de


 
 
Auch hilfreich:

Online-Journalismus

  Bestellen