Online-Journalismus 2010

Update 2011

Chancen im Online-Journalismus f├╝r Lektorinnen und Lektoren? Pr├Ąsentation f├╝r den VFLL


Dokumentation

zur Fachtagung "Journalismus online", 22.-23.10.2010, N├╝rnberg

"Fachleute sind Suchende. Und bleiben es, solange sich das Netz bewegt": Nachbericht und Fazit von Gisela Goblirsch zur Fachtagung (PDF)


Wie sieht die Online-Landschaft aktuell aus? Wo bleiben die klassischen Medien? Welche neuen journalistischen Formate haben sich entwickelt? Wie ver├Ąndert sich der Arbeitsalltag von Journalisten? Ist die Medienlandschaft nun vielf├Ąltiger, oder werden ├╝berall die gleichen Inhalte pr├Ąsentiert? Was bleibt vom W├Ąchterauftrag der Medien?

Gabriele Hooffacker: Wie und wo arbeiten Online-Journalisten heute?


Magnus Gertkemper: Wikipedia für Journalisten

Powerpoint-Präsentation


Karsten Wenzlaff: Wie funktionieren Bezahlsysteme wie Kachingle & Co.?

Powerpoint-Pr├Ąsentation via Slideshare


Redaktionsbesuch

bei der Online-Redaktion der N├╝rnberger Nachrichten

Fotos und Tagungsdoku von David Gr├╝nbaum


Martin Goldmann, Tippscout: Social Media

Skript zum Vortrag

Links zum Vortrag



Tagungsprogramm


Referat: Wie Journalisten mit Wikipedia umgehen (sollten)


Magnus Gertkemper, Wikipedia


Bei der Online-Redaktion der N├╝rnberger Nachrichten


Blick ins Publikum (1) Fotos: Peter Lokk.


Martin Goldmann, Tippscout


Blick ins Publikum (2) Fotos: Gabriele Hooffacker


Programm und weitere Fotos zur Fachtagung

Weiterf├╝hrende Links:

www.journalistenakademie.de
Kontakt: Dr. Gabriele Hooffacker
Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker GmbH & Co. KG
Arnulfstr. 111-113
80634 M├╝nchen
Tel. (089) 1675106 & Fax 131406 info@journalistenakademie.de



Âá
Auch hilfreich:

Online-Journalismus

Bestellen