Volontariat

Jetzt wird’s ernst

Normalerweise werden Volontariate an Interessenten vergeben, die bereits ein Studium und mehrere Praktika im journalistischen Bereich vorweisen können. Bei den öffentlich-rechtlichen Sendern liegt die Altersobergrenze bei 30 Jahren.

Das Volontariat dauert in der Regel 18 bis 24 Monate und sollte einem Ausbildungsplan folgen. Zunehmend lernen Volontäre, ihre Beiträge selbst zu drehen und selbst zu schneiden. Der Video-Journalismus gehört mittlerweile zur Ausbildung dazu.

Bei den öffentlich-rechtlichen wie auch den privaten Sendern und Produktionsfirmen sind die Bewerberzahlen sehr hoch. Detaillierte Informationen zum Bewerbungsverfahren und zu den Inhalten des Volontariates gibt es bei den einzelnen Fernsehstationen.

Informationen zum Volontariat bei verschiedenen Fernsehsendern gibt es hier:

ZDF

Bayerischer Rundfunk

Hessischer Rundfunk

Norddeutscher Rundfunk

Saarländischer Rundfunk

Südwestdeutscher Rundfunk

Westdeutscher Rundfunk

ProSieben Sat1 Media AG

Mediengruppe RTL

Sky

Deutsche Welle

Eletronic Media School Babelsberg

ORF

Schweizer Fernsehen